Karateanzug für Kumite

Beim Karate muss einem nicht immer alles liegen. Mir selbst hat am Anfang Kumite viel mehr Spaß gemacht als Katas zu laufen. Ich hab es einfach nicht auf die Reihe bekommen mit die Abläufe zu merken. Doch auch mittlerweile ist das für mich nicht mehr das Problem und auch Kata laufen macht mir mittlerweile Spaß.Aber Kämpfen auf Turnieren oder auch im Training macht mir immer noch am meisten Spaß. Aber leider eignet sich nicht meiner Meinung nach nicht jeder  Karateanzug für’s Kumite. Es gibt welche, die sind etwas dünner und andere sind in ihrem Stoff etwas dicker. Für den Kampf finde ich eignen sich Anzüge mit einem dickeren Stoff besser. Durch die Steifheit liegt der Stoff einfach besser am Körper und fliegt nicht bei jeder Bewegung durch die Gegend. Dabei braucht man schon eine gute Stoffdicke von mindestens 10oz – 12oz.

Folgende Karateanzüge eignen sich sehr gut für die, die gerne auf Kumite aus sind, andernfalls nimmt man einen Karateanzug für Kata

Adidas Karate Kumite-Gi K220S „Grand Master“

Tragekomfort:
Material: 35% Baumwolle und 65% Polyester
Stoffdicke: 220g/m²
Gesamtbewertung:

Adidas Karate Kumite-Gi K220S „Grand Master“
Jetzt bei Budoten bestellen!

HAYASHI Kumite

Tragekomfort: Karateanzug Bewertung
Material: 55% Baumwolle und 45% Polyester
Stoffdicke: 8oz
Gesamtbewertung: 

Karateanzug Kumite
Jetzt bei Budoten bestellen!

Zur Beschreibung